Zum Inhalt springen

Veranstaltungen und Neuigkeiten der Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt

07.02.2019

Neu anfangen

Ein Glaubensweg der besonderen Art, 7. Februar-11. April, jeweils 19.30 Uhr, im Pfarrheim St. Rupert, Gerolfing
14.03.2019

Die Umkehr, die alle fordern und niemand will

Vortragsreihe (vier Vorträge) mit Guido Kreppold, Kapuzinerpater, vom 14. 3. - 4. 4. 2019, jeweils donnerstags, 19.30 Uhr
25.03.2019

Die Gestalt des Propheten Elia

Treffen zur Bibel in der Fastenzeit
26.03.2019

Was bedeutet heute noch katholisch oder evangelisch?

Wie steht es zwischen den beiden Kirchen? Gespräch im Evangelischen Gemeindehaus St. Matthäus am 26. März, 19. 30 Uhr mit Domkapitular Wolfgang Hörl und dem evangelischen Pfarrer Gerson Raabe
02.04.2019

Seid laut! Für ein politisch engagiertes Christentum

mit Pfarrer Burkhard Hose am Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Ingolstadt
03.04.2019

Auferstehung

Referent: Holger Schwarzer, evang. Theologe, Leiter des Evangelischen Forums Ingolstadt, Mittwoch, 3. April, 19.30 Uhr, Haus der Kath. Stadtkirche Ingolstadt, Hieronymusgasse 3
04.04.2019

Noch besser leben ohne Plastik

Referentin: Nadine Schubert, Donnerstag, 4. April, 19.30 Uhr, Volkshochschule Ingolstadt
09.04.2019

Ich bin Betreuer - Was nun?

Dienstag, 9. April, 18.00 Uhr, Geschäftsstelle Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Ingolstadt (SkF), Ansprechpartnerin: Monika Nübel-Stappen, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ing.
10.04.2019

Erlebnistanz

Mittwoch, 10. April 19.00 Uhr, Ingolstadt
16.04.2019

Datenschutz betrifft uns alle

Sicherheit beim Umgang mit Daten, Referent: Martin Müller, Datenschutzbeauftragter der Caritas Dienstag, 16. April, 18.00 Uhr, Geschäftsstelle Sozialdienst katholischer Frauen
30.04.2019

Sorge dich nicht um morgen

Die Bergpredigt buddhistisch gelesen, Referentin: Katharina Ceming, Dienstag, 30. April, 19.30 Uhr, Canisiuskonvikt Ingolstadt

Rückblick

21.03.2019

Andreas Knapp über die Not der Christen in Nahost

Andreas Knapp gehört als Priester der Gemeinschaft der „kleinen Brüder vom Evangelium“ an und lebt in Leipzig. Dort lernte er Yussif kennen, einen christlichen Flüchtling aus dem Irak. Und über Yussif lernte er wiederum die Situation der Christen im Nahen Osten aus erster Hand kennen. Darüber berichtete Knapp im Eck-Saal des Ingolstädter Canisiuskonviktes auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung.
18.01.2019

Der Papst und der Kirchengegner: Schriftsteller Markus Herrmann lässt die Kirche im Zeitalter der Aufklärung lebendig werden.

Ein Papst im Briefkontakt mit einem bissigen Kirchenkritiker – beispielhaft war dafür die Beziehung zwischen dem französischen Dichter Voltaire und Papst Benedikt XIV im 18. Jahrhundert, dem Zeitalter der Aufklärung. Sie hat den Ingolstädter Autor Markus Herrmann inspiriert für seinen neuen Roman „Die flammenden Briefe“, in dem er den Briefwechsel, der entstand, als Voltaire sein Drama über den Propheten Mohammed „Mahomet“ dem Pontifex gewidmet hatte
29.11.2018

Antisemitismus ist ein hochaktuelles Problem – Jürgen Zarusky über ein besorgniserregendes Phänomen der Gegenwart

Nach wie vor ist die feindselige Haltung gegen Menschen jüdischen Glaubens oder auch semitischer Abstammung ein großes Problem. Antijudaismus und Antisemitismus sind nicht Geschichte, sie kommen auch in der Gegenwart immer wieder vor. Dies machte Jürgen Zarusky, Mitarbeiter beim „Institut für Zeitgeschichte“ in München und Chefredakteur der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, die das Institut herausgibt, in einem Vortrag deutlich.

Die Passion aus der Sicht Jesu

„Aus Seiner Sicht!“

Ausstellung: Passion – 24 Bilder aus der Perspektive Jesu

Ausstellung von Stefan Weyergraf gen.Streit vom 6. – 18. April 2019 in der Kirche St. Christoph, Ingolstadt-Friedrichshofen, Jurastr. 10, Eintritt frei

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 7. März, 19.30 Uhr, Kirche St. Christoph, Jurastr. 10

Referent: Stefan Weyergraf gen. Streit, Künstler und Theologe


Audios


Termine

26. März 2019 09.00 Uhr
Palmbüschelbinden – Eine Anleitung
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
27. März 2019 09.00 Uhr
Palmbüschelbinden – Eine Anleitung
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
28. März 2019 09.00 Uhr
Palmbüschelbinden – Eine Anleitung
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
28. März 2019 19.30 Uhr
Im Heute glauben
Ort: Pfarrheim Herz Jesu, Zeppelinstr. 88
Veranstalter: KEB Herz-Jesu
28. März 2019 19.30 Uhr
Kirchenbilder – Wirklichkeit und Visionen
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
28. März 2019 19.30 Uhr
Neu anfangen
Ort: Pfarrheim St. Rupert, Ingolstadt-Gerolfing
Veranstalter: KEB Ingolstadt
30. März 2019 14.00 Uhr
Oasen-Nachmittag für Körper, Geist und Seele
Ort: Alter Pfarrsaal St. Anton
Veranstalter: Kath. Frauenbund Ingolstadt-Mitte (KDFB)
30. März 2019 14.30 Uhr
Die Bürgerkongregation Maria vom Sieg lädt ein zu Vortrag und Gespräch
Ort: Canisiuskonvikt Ingolstadt, Bergbräustr. 1 (Nähe Münster)
Veranstalter: Kath. Frauenbund Ingolstadt-Mitte (KDFB)

Die Wunderbar

Angela Krumpen nimmt sich die Zeit Zeitung zu lesen und ihr Leben damit auf Kurs zu bringen. Lassen Sie sich von den Gedanken inspirieren.

https://www.domradio.de/radio/sendungen/wunderbar/mit-zeitunglesen-mein-leben-auf-kurs-bringen-oder-schreib-so-bub-dass-es

Nach oben