Zum Inhalt springen

Veranstaltungen und Neuigkeiten der Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt

Rückblick 2016

Impressionen und Impulse aus den Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt (KEB) des vergangenen Jahres. mehr...

01.11.2016

Agro-Gentechnik – neue Superpflanzen oder neue Risiken?

Infoabend über Verfahren und Ziele der Agrogentechnik und der damit verbundenen Risiken. Dienstag, 24. Januar, 19.30 Uhr in Ingolstadt
04.10.2016

Offen für Neues

Oasentag zu Maria Lichtmess, Samstag, 4. Februar, 14.00 Uhr, Ingolstadt. Am Lichtmesstag, einem alten Frauenfesttag, die Kraft des zunehmendes Lichtes erspüren, Altes hinter sich lassen, offen sein für Neues und mutig weitergehen.
03.10.2016

Sanfter Kapitalismus

Was steht hinter diesem Schlagwort: Über Wachstumsrücknahme, Konsumbeschränkung, stärkere soziale Verantwortung von Unternehmen und über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Dienstag, 7. Februar in Ingolstadt
02.10.2016

Reduce! Einladung zur Produktivitätsverweigerung

Handel und Wirtschaft sind nach wie vor auf Wachstum ausgerichtet. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. Referent: Nico Paech, Wachstumskritiker, Buchautor, Dienstag, 21. Februar, 19.30 Uhr, Ingolstadt
04.09.2016

Elle, Staffel, Schuh

Geschichte und Geschichten des Mess- und Münzwesens in Bayern und dem Rest der Welt mit Gerald Huber am Dienstag, 14. März, 19.30 Uhr, Ingolstadt
03.09.2016

Ein Jubiläum der leeren Worte oder die Lösung, die man sucht?

Die erste und letzte der 95 Thesen Luthers ernst genommen, könnten die Kirche von heute maßgeblich verändern. Mit P. Guido Kreppold am 21. März in Ingolstadt.
01.09.2016

Souverän und selbstbewusst

Der gelassene Umgang mit Selbstzweifeln, mit Bärbel Wardetzki, München, Buchautorin, Psychologin, Dienstag, 28. März, 19.30 Uhr, Ingolstadt
Keine Nachrichten verfügbar.

Rückblick

19.01.2017

Jenseits des irdischen Lebens – Dieter Becker sprach über Nahtoderfahrungen

Nur wenige Minuten war er weg – doch in dieser Zeit erlebte er Dinge, die er nie vergessen hat. Dieter Becker fand sich in einer anderen Welt wieder, wurde von einer verstorbenen Bekannten an die Hand genommen, wandelte wie auf Watte, sah ein eigentümliches helles Licht, das nicht blendete, und fühlte sich rundum glücklich. Doch dann fand er sich wieder auf seinem heimischen Bett.
11.01.2017

Eine Kontroverse und der Versuch der Versöhnung – Schriftsteller Markus Herrmann zur Auseinandersetzung von Galileo Galilei mit Christoph Scheiner

Galileo Galilei ist weithin bekannt als Erforscher des Universums mit Ansichten, die dem Weltbild der Kirche seiner Zeit entgegenstanden, was mithin zu einer heftigen Kontroverse mit dem Heiligen Stuhl führte. Wenigher bekannt dürfte sein, dass Galilei auch im Widerstreit mit dem Ingolstädter Jesuiten und Astronomen Christoph Scheiner stand. Der Grund: die Entdeckung der Sonnenflecken, die sowohl Scheiner wie auch Galilei für sich in Anspruch nahmen.
17.11.2016

Vergebens bemüht um den Frieden – Prof Jörg Ernesti sprach über Papst Benedikt XV.

Nur wenige Wochen nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieg wurde am 3. September 1914 Giacomo della Chiesa zum Papst gewählt und nannte sich Benedikt XV.. Er war kein Papst zum Repräsentieren– war klein gewachsen, litt an einer halbseitigen Lähmung und galt als hektischer Vorgesetzter. Aber darauf kam es den Kardinälen beim Konklave auch gar nicht an.

Audios


Termine

Keine Einträge gefunden