Zum Inhalt springen
17.10.2018

Schein und Sein - die Realität der virtuellen Welt #Zukunft?

Computer, Tablet, Smartphone und die neue Welt unserer Kinder und Jugendlichen. Wie kann diese neue Welt kultiviert werden? Mit Martin Pohle am 17. Oktober in Ingolstadt

Schein und Sein - die Realität der virtuellen Welt #Zukunft?

Mit unseren Kindern und Jugendlichen wächst eine Generation heran, für die eine virtuelle Welt Lebensrealität ist. Ein großer Teil der Kommunikation findet über soziale Netzwerke und virtuelle Kanäle statt. Die Veränderung der Kommunikationskultur stellt Erwachsene, für die diese Intensität der Nutzung eher fremd ist, eine völlig neue Herausforderung dar. Auch das Erkennen und die Begleitung von Konfliktsituationen und im Extremfall von Mobbing gestaltet sich in dieser tiefgreifenden Veränderung der zwischenmenschlichen Kommunikation als ausgesprochen schwierig. Es geht darum, die neuen Formen der Kommunikation zu akzeptieren und zu kultivieren.

Mittwoch, 17. Oktober, 19.00 Uhr, Gnadenthal-Schulen, Kupferstr. 23, Eintritt frei

Referent: Martin Pohle, Schulpsychologe, Realschullehrer, Ingolstadt


Audios


Termine

5. September 2018 14.00 Uhr
Brauerei Herrnbräu. Führung
Ort: Brauerei Herrnbräu Ingolstadt
Veranstalter: KDFB Gerolfing
14. September 2018 19.45 Uhr
Rituale verstehen: Die Taufe
Ort: Pfarrheim St. Pius, Richard-Wagner-Str. 26
Veranstalter: KEB St. Pius
15. September 2018 09.30 Uhr
Farbenspiel, Früchte und Tanz der fallenden Blätter. Tanztag
Ort: Ingolstadt, Evangelisches Gemeindehaus, Schrannenstr. 7
Veranstalter: Evangelisches Forum Ingolstadt
22. September 2018 08.00 Uhr
Landsberg am Lech. Studienfahrt
Ort: Abfahrt: Kirche St. Pius, Richard-Wagner-Str. 26
Veranstalter: KEB St. Pius

Die Wunderbar

Angela Krumpen nimmt sich die Zeit Zeitung zu lesen und ihr Leben damit auf Kurs zu bringen. Lassen Sie sich von den Gedanken inspirieren.

www.domradio.de/radio/sendungen/wunderbar/mit-zeitunglesen-mein-leben-auf-kurs-bringen-oder-schreib-so-bub-dass-es

Nach oben