Zum Inhalt springen
11.10.2018

P. Jacob Rem

Erinnerungen zum 400. Todestag des Ingolstädter Jesuiten am 12. Oktober in Ingolstadt

P. Jacob Rem

Erinnerungen zum 400. Todestag des Ingolstädter Jesuiten

Am 12. Oktober 1618 ist der bekannte Ingolstädter Jesuitenpater Jacob Rem gestorben. Er wirkte in Ingolstadt nicht nur als Erzieher. Der Titel „Dreimal Wunderbare Mutter“ als Anrufung der Gottesmutter Maria geht auf seine Vision zurück. Frau Professor Merkel erinnert mit einem Vortrag und einer Bildpräsentation an wichtige Stationen seines Lebens, an Darstellungen in der Kunst sowie an seinen Erinnerungsort im Ingolstädter Münster. Schließlich wird sein Engagement für die Marienverehrung gewürdigt.

Referentin: Dr. Kerstin Merkel, Nassenfels, Honorarprofessorin für Kunstgeschichte an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt

Donnerstag, 11. Oktober, 19.30 Uhr,Canisiuskonvikt Ingolstadt, Bergbräustr. 1, Eintritt frei

 


Audios


Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden

Die Wunderbar

Angela Krumpen nimmt sich die Zeit Zeitung zu lesen und ihr Leben damit auf Kurs zu bringen. Lassen Sie sich von den Gedanken inspirieren.

https://www.domradio.de/radio/sendungen/wunderbar/mit-zeitunglesen-mein-leben-auf-kurs-bringen-oder-schreib-so-bub-dass-es

Nach oben