Zum Inhalt springen
27.02.2018

Eritrea und Nigeria

Die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage sowie Hinweise auf Besonderheiten, die im Miteinander von Deutschen und Nigerianern und Nigerianerinnen hilfreich sein können, am 27. Februar in Ingolstadt.

Eritrea und Nigeria

Hintergründe zu Flucht und Migration am Beispiel zweier afrikanischer Staaten

So unterschiedlich die afrikanischen Länder sind, aus denen Menschen nach Deutschland kommen, so unterschiedlich sind die Fluchtursachen. Zu den Auslösern der aktuellen Fluchtbewegungen, z. B. in Eritrea oder Nigeria, zählen Kriege, Terror, religiöser Extremismus, wirtschaftliche Not, Diktatur oder politische Verfolgung. Im Vortrag geht es sowohl um die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Zustände in den genannten Ländern, als auch um die Frage, wie es überhaupt zu diesen Situationen kommen konnte. Wir beleuchten die soziale Bedeutung der Flucht für die jungen Menschen, die sich auf den Weg machen, und die Erwartungshaltungen der Familien an die Geflüchteten. Auch Lösungsvorschläge, wie der Marshallplan mit Afrika, die derzeit in der Politik diskutiert werden, sind Thema. Zusätzlich gibt es Hinweise auf Besonderheiten, die im Miteinander von Deutschen und Nigerianern und Nigerianerinnen hilfreich sind.

Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, Stadtbücherei Ingolstadt, Eintritt frei

Referentin: Kundri Böhmer-Bauer, promovierte Ethnologin, Afrika-Spezialistin, seit 10 Jahren Lehrbeauftragte für afrikanische Länder an der Bundeswehr-Universität München-Neubiberg und interkulturelle Trainerin

in Kooperation mit der Stadtbücherei Ingolstadt

Ehevorbereitungs-Seminare 2018

Sonntag, 25. Februar, Ingolstadt, Pfarrheim St. Konrad, Feldkirchener Str. 81, 11.30 bis 17.30 Uhr
Dr. Clemens Hergenröder, Pfarrer, und Eva Feuerlein-Wiesner

Samstag, 10. März, Ingolstadt-Zuchering, Inoglstadt-Zuchering, Pfarrheim Karlskroner Straße 14, 9.00 bis 16.00 Uhr
in Kooperation mit der Ehe- und Familienseelsorge Schrobenhausen, weitere Infos...

Sonntag, 22. April, Ingolstadt-Ringsee, Pfarrheim St. Canisius, Lenbachstr. 7, 11 bis 17 Uhr
Reinhard Neumair, Pfarrer, Helga und Claus Schredl

Anmeldung erforderlich bei der Kath. Erwachsenenbildung Ingolstadt, Tel. 0841 936133 oder E-Mail: keb-in@gmx.de

Nach oben


Audios


Termine

22. Januar 2018 18.00 Uhr
Gestalten von Osterkerzen
Ort: Kirche St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin
23. Januar 2018 18.00 Uhr
Gestalten von Osterkerzen
Ort: Kirche St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin
23. Januar 2018 19.00 Uhr
Christliche Kirchen im Nahen Osten
Ort: Pfarrheim St. Canisius
Veranstalter: KEB St. Canisius (Ringsee)
24. Januar 2018 18.00 Uhr
Gestalten von Osterkerzen
Ort: Kirche St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin
25. Januar 2018 18.00 Uhr
Gestalten von Osterkerzen
Ort: Kirche St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin
27. Januar 2018 09.30 Uhr
Fair gehandelte Kleidung
Ort: Jugendheim Hundszell
Veranstalter: KEB Herz-Jesu
28. Januar 2018 11.45 Uhr
30. Januar 2018 19.30 Uhr
Die Bibel übersetzen – zur neuen Einheitsübersetzung
Ort: Pfarrheim St. Josef, Schillerstr. 53 a
Veranstalter: KEB St. Josef, Ingolstadt