Zum Inhalt springen
22.10.2019

Die reale Welt des Bösen

Josef Wilfling, München, ehemaliger Leiter der Münchner Mordkommission, einer der erfolgreichsten Mordermittler Deutschlands über Menschen, die zu Mördern werden, am 22. Oktober in Ingolstadt

Die reale Welt des Bösen

Was macht Menschen zu Mördern? Wie kommen bislang unbescholtene Bürger dazu, aus Habgier, Hass oder Eifersucht andere Menschen umzubringen? Jeder kann zum Mörder werden und mit seiner Tat das Leben anderer Menschen zerstören. Mord kann komplexe Folgen haben.

Josef Wilfling, München, ehemaliger Leiter der Münchner Mordkommission, einer der erfolgreichsten Mordermittler Deutschlands, galt als Vernehmungsspezialist und klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, überführte den Serienmörder Horst David und verhörte hunderte Kriminelle, im Ruhestand Bestsellerautor.

Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, Stadtbücherei Ingolstadt, Hallstr. 2-4, Unkostenbeitrag 5 €

mit Unterstützung der Stadtbücherei Ingolstadt

Ausstellung "Gott liebt die Fremden"

27. Sept. bis 4. Oktober, Ingolstadt, Franziskanerkirche

Ausstellungseröffnung, Freitag, 27. September 2019, 17 Uhr, Franziskanerkirche Ingolstadt, Harderstraße 4, Ingolstadt
Ökumenischer Gottesdienst mit der evangelischen Dekanin Gabriele Schwarz und dem katholischen Dekan Bernhard Oswald, anschließend Möglichkeit zu Austausch und Begegnung. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos unter: www.stadtkirche.in oder www.bistum-eichstaett.de/asylsuchende


Audios

Katharina Ceming: Die Bergpredigt buddhistisch gelesen


Termine

Dienstag, 10. September
14.00 Uhr
Christlicher Glaube und moderne Kunst im Dialog
Ort: Kirche St. Konrad
Veranstalter: KEB St. Konrad, Ingolstadt
Mittwoch, 11. September
14.00 Uhr
„Ingolstadt – Kehlheim – Altmühltal“
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
Dienstag, 17. September
09.30 Uhr
Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder“ in Ingolstadt
Ort: Geschäftsstelle des SkF, Schrannenstr. 1a, (Zugang über Josef-Strobl-Platz – Rückgebäude Kapuzinerkloster Ingolstadt)
Veranstalter: Sozialdienst kath. Frauen (SkF)
Mittwoch, 18. September
09.00 Uhr
Einführung in das Gesundheitskonzept nach Kneipp in Theorie und Praxis
Ort: Canisiuskonvikt Ingolstadt, Bergbräustr. 1 (Nähe Münster)
Veranstalter: KEB Ingolstadt, Mittwochstreffen
12.15 Uhr
Halbtagesfahrt nach Freystadt und Hilpoltstein
Ort: Freystadt (Ziegenhof) und Hilpoltstein
Veranstalter: KEB St. Augustin und St. Canisius
Donnerstag, 19. September
17.00 Uhr
Weinfest mit kleinen Häppchen und Musik
Ort: Pfarrheim St. Josef, Schillerstr. 53 a
Veranstalter: KEB St. Josef, Ingolstadt
19.45 Uhr
Nahtoderfahrungen – Wie verändern sie das Leben?
Ort: Pfarrheim St. Michael, Etting
Veranstalter: KEB Etting
Samstag, 21. September
„Glaube verbindet“
Ort: Kirche St. Augustin und Kirche St. Canisius
Veranstalter: KEB St. Augustin und St. Canisius

Die Wunderbar

Angela Krumpen nimmt sich die Zeit Zeitung zu lesen und ihr Leben damit auf Kurs zu bringen. Lassen Sie sich von den Gedanken inspirieren.

https://www.domradio.de/radio/sendungen/wunderbar/mit-zeitunglesen-mein-leben-auf-kurs-bringen-oder-schreib-so-bub-dass-es

Nach oben